Qualitätsblumenerde

Höfter Qualitätsblumenerde

Stark torfreduziert durch nachwachsende Rohstoffe wie bayrischen Kompost

Blumenerde aus bayrischem Kompost, Holzfasern und humusreichem Hochmoortorf - für optimales Pflanzenwachstum, mit allen Haupt- und Spurennährstoffen vorgedüngt.

Anwendung:

Universalerde, für alle Pflanzen geeignet (außer für Kräuter und zur Aussaat - hier verwenden Sie am besten Höfter Aussaat- und Kräutererde). Für Schalen und Balkonkästen, sowie für Beetbeflanzungen und zur Beetauffrischung. Die Erde ist für 6-8 Wochen vorgedüngt, danach sollte in regelmäßigen Abständen nachgedüngt werden. Für Pflanzen im Innenraum sowie für Kübelpflanzen (Citrus, Palme, Oleander, Buchs etc.) empfehlen wir unsere Höfter Kübelpflanzenerde.

Mehr Information zum richtigen Substrat gibt es in unserem Substratberater.

Unser Tipp:

Pflanzen feucht, aber nicht zu nass halten. Während der Ruhezeit eher weniger gießen. Wenn der Wurzelballen ausgetrocknet sein sollte, Pflanzen mit Topf in einem Gefäß mit Wasser vollsaugen lassen. Lieber weniger, als zu viel gießen, überschüssiges Wasser aus dem Untersetzer entfernen.

Spezifikation:

Verpackungseinheiten

Höfter Blumenerde gibt es in 10l, 20l und 45l Gebinde.

Für größere Mengen empfehlen wir unsere Höfter Pflanzerde im 70l Sack.

Zusammensetzung

Hergestellt unter Verwendung von stark zersetztem Hochmoortorf, schwach bis mäßig zersetztem Hochmoortorf und pflanzlichen Stoffen aus der Garten- und Landschaftspflege, pflanzliche Stoffe aus der Forstwirtschaft (Holzfaser), kohlensaurem Kalk und NPK Dünger.

pH-Wert ( CaCl2 ) 5,5-6,5

Kommentare sind geschlossen