Qualitätserden aus Bayern für Bayern
Rufen Sie uns bei Fragen einfach an: 08754 236

Graberde aus bayrischem Kompost und norddeutschen Schwarztorfen.

Höfter Graberde ist beides in einem: Grabpflanzerde und dekorative Abdeckerde. Angereichert mit allen notwendigen Nährstoffen und einem hohen Humusanteil eignet sie sich ideal als Pflanzerde. Die dunkle Farbe von Höfter Graberde hebt sich intensiv von der Bepflanzung ab und bildet somit einen dekorativen Kontrast zum Blattschmuck und den Blütenfarben.

Ausgewählte Rohstoffe verleihen Höfter Graberde durch ihre natürliche Beschaffenheit eine äußerst dunkle Färbung. Auf industrielle Färbemittel wie Ruß wurde auf Rücksicht zur Umwelt verzichtet. Ein weiterer Vorteil: Ein permanentes Verfärben von anliegenden Grabsteinen und Einfassungen ist ausgeschlossen.

Durch die äußerst feine Absiebung enthält Höfter Graberde keine störenden Bestandteile wie Fasern oder Holzstücke. Zusätzliches Sieben ist nicht notwendig.

Anwendung:

Höfter Graberde kann dank der neuen Rezeptur sowohl als Pflanzerde, als auch als Abdeckmaterial verwendet werden. Das erspart einen Arbeitsschritt, indem das gleiche Material für beides verwendet werden kann.

Befüllen Sie die Grabstätte mit Höfter Graberde bis zur gewünschten Höhe. Pflanzen Sie dann Ihre Pflanzen an die gewünschten Stellen ein. Verteilen Sie überschüssige Erde gleichmäßig auf und füllen Sie eventuell entstandene Lücken auf. Drücken Sie die Erde oberflächlich nicht zu stark an, damit Gießwasser und Regen einfacher eindringen kann und die Erde später nicht verläuft. Dafür sollte die Struktur erhalten bleiben.
Um ein Verlaufen bei höherer Austrocknung an heißen Tagen zu verhindern, gießen Sie die Oberfläche erst vorsichtig an. Sobald das Wasser versickert ist, können Sie großzügiger gießen.

Produkteigenschaften

  • Äußerst fein: durch die feine Absiebung der verwendeten Rohstoffen ist das Material bereits fein und muss nicht zusätzlich gesiebt werden
  • Dunkel: Schwarztorfe aus dem Norden Deutschlands verleihen der Erde ein dunkle, schwarze Färbung
  • Natürlich: Aus natürlichen Rohstoffen, ohne Zusatz von Färbemittel
  • Färbt nicht ab: Durch den Verzicht von Färbemittel besteht keine Gefahr einer dauerhaften Verfärbung der Grabeinfassungen
  • Natürlicher Wasserspeicher: Die verwendeten Rohstoffe verfügen über natürliche Wasserspeicher, die auch an Sommertagen für eine gute Versorgung der Bepflanzung sorgen
  • Vorgedüngt für 4-5 Wochen. Danach sollte zum Erhalt der Pflanzen mit Dünger gegossen werden. Verwenden Sie am besten unseren Kraftdünger

 

Höfter Graberde gibt es im 20l und 45l Gebinde. Eine Variante in 10l ist in Planung.

 

Sie möchten wissen, wo unsere Produkte erhältlich sind?

Dann nutzen Sie unsere Händlersuche. Einfach Postleitzahl eingeben und Händler in der Nähe finden

Was gibt es Neues?

Unsere neue Graberde

Wie bereits vermeldet, werden wir unser Graberden Sortiment zum neuen Jahr umstellen. Der Grund hierfür liegt in der...

Zum Artikel