Unser Verkaufsgebiet

Viele unserer Produkte erhalten Sie bayernweit in Gärtnereien, Blumenläden und Gartenfachmärkten. Für Regionen in denen unser Sortiment oder einzelne Produkte nicht  erhältlich sind, haben wir unseren Onlineshop eingerichtet.
Alle angegebenen Preise enthalten die gesetzl. Mehrwertsteuer. Bayernweit fallen für den Versand keine zusätzlichen Gebühren an. Für weitere Lieferstrecken über die Grenzen Bayerns hinweg berechnen wir im Warenkorb eine Versandpauschale.

Unsere Versandkosten:

Bayernweit: Keine zusätzlichen Versandkosten

Übrige Bundesländer: Versandpauschale, wird im Warenkorb berechnet.

 

Lieferung per DPD:

Einzelne Produkte versenden wir mit dem Dienstleister DPD.
Wir geben Ihre Bestellungen in der Regel noch am selben, spätestens am nächsten Werktag (Mo-Fr) an DPD weiter.
Die Versandzeit bei DPD beträgt 1-2 Werktage.

In Summe wird Ihre Bestellung innerhalb von 2-4 Werktagen zugestellt. Gegebenenfalls erfolgt eine Belieferung auch am Samstag.
Sie werden per Mail oder SMS über den genauen Liefertermin informiert. Diese Information kommt von DPD.

Ab einer Menge von 7-8 70-Liter Säcken verschicken wir unsere Produkte aus Rücksicht auf unsere Umwelt und die Paketboten per Spedition. Das spart Verpackungsmaterial und reduziert unnötige Lieferwege.

Lieferung per Spedition:

Die Lieferung per Spedition erfolgt per LKW mit Ladebordwand und Hubwagen. Die Anlieferung erfolgt aus rechtlichen Gründen nur frei Bordsteinkante. Bitte beachten Sie, dass ein Weitertransport grundsätzlich nicht Teil der Leistung ist. Wenn es möglich ist, wird dies aber dennoch umgesetzt. Sprechen Sie die Spedition darauf an. Das Aufteilen auf mehrere Entladeorte ist nicht möglich.

Ihre Lieferung wird in der Regel auf Einweg-Paletten transportiert. Sollten ihre Waren dennoch auf Euro-Paletten geliefert werden, werden diese Teil der vereinbarten Lieferung. Sie müssen diese folglich nicht an uns zurücksenden.

Bitte beachten Sie bei Anlieferung per Spedition unbedingt die folgenden fünf Punkte:

  1. Geben Sie unbedingt eine Telefonnummer an, unter der Sie werktags von 8:00 bis 17:00 uneingeschränkt erreichbar sind. Nur so können wir die Lieferung mit ihnen absprechen und eine erfolgreiche Abwicklung garantieren.
  2. Die Zufahrtswege müssen für LKWs zugelassen sein. Kann ein LKW auf Grund der vorherrschenden Straßenverkehrsregeln bei Ihnen nicht anliefern, wird die Ware automatisch auf Ihre Kosten zurückgeschickt oder an einen anderen Ort ihrer Wahl verbracht.
  3. Die Zufahrt sowie die Entladestelle müssen eine Breite von mindestens 3,00m und Höhe von 4,00m aufweisen. Der Untergrund muss für die Entladung befestigt sein (Beton, Asphalt oder Betonpflaster).
  4. Sollte die Zufahrt beschränkt sein oder Ihr Wohnort auf Grund der Straßenführung schwer zu finden sein, weisen Sie den Mitarbeiter der Spedition bitte darauf hin.
  5. Bei der Anlieferung müssen Sie oder eine andere Person anwesend sein. Sollten Sie eine Abstellgenehmigung erteilen, übernehmen wir keine Haftung für Diebstahl oder Mängel.